Fußballwetten – Wie lautet das Gesetz der Anziehung, und kann es bei Ihrem Wettspiel hilfreich sein

Haben Sie schon mal bemerkt, dass selbstbewusste Menschen mit positiver Einstellung dazu neigen, erfolgreicher zu sein, als unsichere Leute mit negativen Einstellungen? Der Grund dafür ist, dass selbstbewusste Menschen positive Einstellungen haben und unbewusst vom Gesetz der Anziehung profitieren. Wer die gleichen Ergebnisse erzielen will, kann die bewusste und absichtliche Nutzung des Gesetzes der Anziehung große Wirkungen haben.

Was ist das Gesetz der Anziehung?

Das Gesetz der Anziehung unterliegt der Annahme, dass die Gedanken und Gefühle, die man hat, die erlebte Realität mitformen oder zumindest stark beeinflussen. Wenn Sie wirklich etwas für möglich halten und es wirklich wollen, dann geschieht es auch. Laut dem Gesetz der Anziehung kann dies zu positiven und negativen Ergebnissen führen. Wenn Sie glauben, dass gute Dinge eintreten, wird dies geschehen; wenn Sie hingegen annehmen, dass schlechte Dinge geschehen, werden diese Dinge eintreten. Diese Dinge sind jedoch nicht allein durch unsere bewussten Gedanken festgelegt, sondern auch durch unser Unterbewusstsein.

Selbstbewusste Menschen mit positiver Einstellung profitieren von diesem Gesetz unbewusst, weshalb sie in der Tendenz erfolgreicher sind. Doch mit etwas Wissen können Sie das Gesetz der Anziehung bewusst für sich nutzen und die gleichen Vorteile davon erhalten.

Das gewünschte Resultat lediglich auszusprechen und zu wünschen, ist nicht genug, um das Gesetz der Anziehungskraft wirksam zu nutzen. Ganz gleich, was Ihre proklamierten Ziele sein mögen, wenn Sie unterbewusst an ihnen zweifeln, dann untergraben Sie Ihre Anstrengung das Gesetz der Anziehung für sich nutzbar zu machen. Daher gibt es Übungen und Angewohnheiten, die dazu geschaffen wurden, Ihnen dabei zu helfen, Ihre Gedanken und Gefühle zu verändern. Begehren ist nicht genug, Sie müssen sich selbst ernsthaft davon überzeugen, dass Sie das gewünschte Ziel erreichen können, damit es gelingen kann.

Wie kann das Gesetz der Anziehung beim Wetten helfen?

Das Gesetz der Anziehung funktioniert in allen Lebensbereichen, einschließlich beim Wetten. Wenn Sie Übungen durchführen, die dazu geschaffen wurden, Ihnen dabei zu helfen, das Gesetz der Anziehung für sich nutzbar zu machen, und Sie diese auf Ihre Wettgewohnheiten anwenden, wird das Resultat ein großer Erfolg sein. Das stimmt für eine Fußballwette wie für alle Aspekte in Ihrem Leben.

Die Nutzung der Techniken, um das Gesetz der Anziehung für Sie nutzbar zu machen, bringt Ihnen keinerlei Nachteile. Das einzige, was Sie dabei verlieren können, ist Ihr bewusster – und unbewusster – Zynismus und Ihre Unsicherheit. Dies zu überwinden gibt Ihnen einen natürlichen Vorteil über andere, und wenn Sie lernen, wie Sie das Gesetz der Anziehung vollständig für sich nutzbar machen, dann werden die Ergebnisse überwältigend sein. Es auszuprobieren, kostet Sie nichts, bietet Ihnen aber die Gelegenheit Ihr Wettverhalten wie auch Ihr Leben insgesamt drastisch zu verbessern.